In Zeiten der absoluten Tolleranz eigenkulturferner Erdenmenschen gegenüber, muss der Deutsche/Europäer alles dafür tun den neuen Mitmenschen in ihrer neuen Heimat weitestgehend das Leben zu erleichtern. Da es für die meisten bildungsfernen Zuwanderer nicht zumutbar ist, dass sie die deutsche Sprache erlernen (denn die meisten wollen es auch garnicht und nehmen kostenfreie Kurse nur sehr bedingt in Anspruch), ist jetzt die deutsche/europäische Bevölkerung aufgefordert sich anzupassen!

Dies ermöglicht den Neuankömmlingen hier, ein Stück Heimat vorzufinden und auch, dass ihre Forderungen zeitnah umgesetzt werden können.

Da die weiße Bevölkerung weltweit nur noch zwischen 6% und 10%, der Gesamtweltbevölkerung, zählt, wäre es vermessen, so wie anmaßend, von den Europäern, sein Egosüppchen zu kochen, statt absolut tollerant und freiwillig sich an die Masse anzupassen und in ihr aufzugehen!

Daher der Aufruf und die Ansage an die europäischen Völker: lernt eure neuen Mitbürger besser kennen und vereinfacht ihnen ihr Hiersein!
Dies klappt jedoch nur, wenn sich die Europäer mit ihnen verständigen können ....

Fühlt euch aufgefordert, die kostenpflichtigen Sprachkurse in eurer Region wahrzunehmen!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren