Bewunderung:
Einen oder mehreren Anteilen eines Menschen werden besondere Anerkennnungen zuteil; eine Tat, Handlung, Fähigkeit, Aussehen, Reichtum..... etc.

Achtung:
Respekt vor jemandem oder etwas, Aufmerksamkeit, Obacht
Man wird auf Grund z. B. seines Lebensstils respektiert, ob man nun schön ist oder nicht, arm oder reich etc......

Stellen wir uns nun die Frage nach dem qualitativen Unterschied von Achtung und Bewunderung, dann stellt man schnell fest, daß Bewunderung schon etwas schönes ist - so wie ein flüchtiges Kompliment, aber die Achtung einfach eine ganz andere Qualität hat. Respekt hat man immer als ganzheitliche Person und nicht nur, wenn man gerade mal etwas Besonderes abgeliefert hat.

Ich wünsche Euch heute viele Bewunderer aber noch mehr Menschen, die Euch Achtung und Respekt entgegen bringen.

(Geschrieben von einer lieben Freundin namens Claudia: claudias-kreative-ecke.de)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren